Get Adobe Flash player

Home

Verhaftet! Die wichtigsten Fälle im Mai

In letzter Zeit gab es viele interessante Nachrichten über Hacker und andere Cyberkriminelle – mal sehen, wer im Mai verhaftet wurde und was den Gaunern für ihre Taten blüht.

LulzSec-Anführer zu sieben Monaten verurteilt

Der LulzSec-Hacker mit dem Pseudonym Sabu, der kürzlich zum Informanten wurde, hat einen längeren Gefängnisaufenthalt vermieden und wurde vergangenen Dienstag für seine führende Rolle in mehreren Angriffen auf hochrangige Ziele verurteilt. Hector Monsegur, so der richtige Name des Hackers, verließ das New Yorker Gericht als freier Mann – dank seiner Zusammenarbeit mit dem FBI, durch die viele andere Mitglieder der Gruppe identifiziert und aufgespürt, und weitere Attacken verhindert werden konnten. Monsegur war eines der bekanntesten Mitglieder der Hacktivisten von LulzSec, und die Behörden warfen ihm vor, an einer ganzen Reihe von Operationen der Gruppe beteiligt gewesen zu sein, inklusive der Angriffe auf PayPal und andere Firmen. Nach seiner Festnahme durch das FBI im Jahr 2011, kooperierte der Hacker mit den Behörden und lieferte Informationen über die Aktivitäten anderer Anonymous-Mitglieder. Die Ankläger baten den Richter daher um ein mildes Urteil für Monsegur, gaben aber keine Empfehlung für die Dauer einer möglichen Gefängnisstrafe. Monsegur wird nun nicht weiter im Gefängnis sitzen, aber für ein weiteres Jahr eine Bewährungsstrafe verbüßen.


Weiterlesen auf Kaspersky

Copyright © s-IT-c 2015. All Rights Reserved.